Noemi Harnickell Bio

Mein Name ist Noemi Harnickell. Ich habe Umweltgeschichte und Slawistik in Bern, Fribourg und Krakau studiert, als Dramaturgin für das Theaterensemble Johannes gearbeitet und 2020 die Reportageschule Reutlingen abgeschlossen. Seit 2021 arbeite ich als freie Journalistin für verschiedene Print- und Onlinemedien im deutschsprachigen Raum. 2022 ist mein erstes Sachbuch, Verstörend Betörend. Im Bann der Orchidee, bei HarperCollins erschienen.

Mich interessiert, wie die Zahnräder der Welt funktionieren. Die Wechselwirkung zwischen Kultur und Umwelt, der Kampf für Gerechtigkeit und Menschlichkeit trotz aller Widrigkeiten. Ich glaube, dass wir Geschichten brauchen, um die Welt um uns herum immer wieder neu zu interpretieren und zu verstehen, das Außergewöhnliche im Alltäglichen zu erkennen und einander näher zu kommen.

Auszeichnungen

 

2022

30 unter 30

Schweizer Journalist:in

2021

Ensemble-Preis

Würden Sie diesen Mann entlassen? (Zeit, 2020)

 

2020

Nominierung Reporterpreis

Würden Sie diesen Mann entlassen? (Zeit, 2020)

Jost-Lorenz_Credit.jpg

Vetreten von

Bettina Querfurth

Get in Touch

Get in Touch

Get in Touch

  • Grau Icon Instagram
  • zwitschern
  • Grau LinkedIn Icon

Newsletter abonnieren

Du hast dich erfolgreich für den Newsletter angemeldet!

 

Get in Touch

Get in Touch

Anfragen für Artikel

Sie sind Verleger*in oder Redakteur*in und an einer Zusammenarbeit interessiert? Schicken Sie mir Ihre Anfrage gerne per Email!

Meine Themenschwerpunkte sind Umwelt, Gesellschaft, Kultur und Reisen. Einen Eindruck von meiner Arbeit gewinnen Sie unter Reportagen. Ob kürzere Projekte oder mittel- und langfristige Recherchen: Ich freue mich, Sie kennenzulernen!

Das gleiche gilt auch für Fotograf*innen: Ich bin immer wieder an Gemeinschaftsprojekten interessiert! Kontaktieren Sie mich bitte per Email!

Get in Touch

Get in Touch

Vorschläge für Reportagen & Interviews

Sie haben selber etwas Spannendes erlebt und würden gerne ein Interview geben? Dann füllen Sie bitte diesen Google-Fragebogen aus! Ich bin immer für neue Themenvorschläge offen und freue mich über das Vertrauen. Ich kann leider nicht versprechen, dass ich jeden Vorschlag umsetzen kann, freue mich aber sehr über das Interesse.